Übungen - F.F. St. Leonhard 


Übungen - 03.04.2017 St. Leonhard in Passeierzurück
Übung
Datum
03.04.2017
Ort
St. Leonhard in Passeier
Beschreibung
Atemschutzübung im E-Werk Gomion.

Angenommen wurde ein Schwelbrand in einem Entleerungsrohr mit starker Rauchentwicklung der durch Schweißarbeiten ausgelöst wurde. Sechs Arbeiter mussten von drei Atemschutztrupps gerettet werden. Die Kameraden der F.F. Platt unterstützten uns mit einem Atemschutztrupp. Auch die Atemschutzsammelstelle wurde gemeinsam eingerichtet. Einen Dank an den Kameraden der F.F. Patt für die Unterstützung, an Sepp den Obmann vom E-Werk Gomion und an den Technikern Alfred und Georg die uns nach der Übung eine Führung im Werk machten.

Details
Alarmstufe
1 - Kleinbrand
Einsatzleiter
Einsatzleitung
Einsatzort
St. Leonhard in Passeier
Anzahl Einsatzkräfte
Kein Wehrmann
Fraktion
E-Werk Gomion
Fahrzeuge
  • 1 SRF Schweres Rüstfahrzeug
  • 1 TLF Tanklöschfahrzeug
  • 1 MTF Mannschaftstransportfahrzeug
Geräte
  • Überdrucklüfter
  • Beleuchtung