Übungen - F.F. St. Leonhard 


Übungen - 21.03.2017 St. Leonhard in Passeierzurück
Übung
Datum
21.03.2017
Ort
St. Leonhard in Passeier
BeschreibungAngenommen wurde eine Alarmstufe vier Vermisste Person zwischen St.Leonhard und Gomion. Die Person wurde unterhalb Gomion bei einem Holzlager gefunden, durch einen Sturz bohrte sich ein Holzpfahl durch den Oberkörper, die Person wurde schwer verletzt. Sofort wurde durch den Einsatzleiter der Rettungsdienst W.K. Passeier und das schwere Rüstfahrzeug nach alarmiert. Als der Holzpfahl abgetrennt und die Person erst versorgt war, wurde sie mit dem Kran von Holzlager gehoben und den Rettungsdienst übergeben. Danke an Gruppenkommandent Roman für die gut organisierte Gruppenübung und dem W.K. Passeier für die gute Zusammenarbeit.

Details
Alarmstufe
4 - THL/klein
Einsatzleiter
Pfitscher Roman
Einsatzort
St. Leonhard in Passeier
Anzahl Einsatzkräfte
Kein Wehrmann
Fraktion
Gomion
Fahrzeuge
  • 1 SRF Schweres Rüstfahrzeug
  • 2 MTF Mannschaftstransportfahrzeug
Geräte
  • Kein Gerät im Einsatz